Montag, 7. November 2016

Rezension: "Begin Again" von Mona Kasten

Mona Kasten - Trust Again
Quelle: LYX/Lübbe
„Begin Again“ von Mona Kasten gehört zu der noch recht jungen Kategorie der New Adult Romane. Hierin wird die Liebesgeschichte von Allie Harper und Kaden White erzählt.

Allie Harper möchte einen Neuanfang und ist deshalb für ihr Studium ins recht beschauliche Woodshill gezogen. Verzweifelt auf der Suche nach einem WG-Zimmer landet sie letzten Endes bei Kaden White, einem Bad Boy mit Tattoos und einem gesunden Selbstbewusstsein.
Kaden hingegen wollte nie eine Mitbewohnerin und stellt deshalb strenge Regeln fürs Zusammenleben auf, u.a. dass beide niemals etwas miteinander anfangen. Diese Regeln werden jedoch schnell auf die Probe gestellt und die Anziehungskraft zwischen den beiden steigt.

Wahrscheinlich kennen einige von euch Mona Kasten auch schon etwas länger durch twitter und YouTube und haben ihre Karriere gespannt mitverfolgt. Umso gespannter war ich auf ihr Verlagsdebüt, da mich der Klappentext doch mehr angesprochen hat als ihre Schattentraum-Reihe und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht.
Erwartet habe ich einen guten Roman für zwischendurch, der mich unterhält, zum Lachen bringt, etwas Erotik beinhaltet und natürlich Liebe und ein bisschen Drama und im Großen und Ganzen habe ich auch genau das bekommen.
Der Schreibstil ist sehr gut und so bin ich direkt in die Geschichte eingetaucht und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Sprache des Romanes ist jung und modern. An Wörter wie sexyschmexy musste ich mich ein wenig gewöhnen, auch wenn ich durch twitter in gewisser Weise darauf vorbereitet war.
Allie und Kaden und auch der Freundeskreis der beiden war mir durchweg sympathisch, so dass ich die Geschichte auch gerne lesen mochte. In der Vergangenheit der beiden Protagonisten gibt es Geheimnisse, die den Weg zueinander erschweren und erst im Laufe der Lektüre ans Licht kommen. Da unterscheidet sich Mona Kasten nicht groß von anderen Autoren dieses Genres. Ich würde diesen Roman sogar fast ein bisschen mit der On Dublin Street Reihe von Samantha Young vergleichen. Allerdings mit mehr Humor und weniger Erotik. Das Grundprinzip ist aber ähnlich und im Nachfolgeband „Trust Again“ wird es dann auch um ein anderes Paar aus dem Umfeld von Kaden und Allie gehen.
Ob die Entwicklung der Geschichte so nun glaubwürdig  ist, kann ich nicht so ganz beurteilen, da ich mich von der Art her einfach total von den beiden Protagonisten unterscheide. Ich empfand es die meiste Zeit über allerdings nachvollziehbar. Zum Ende hin war es mir ein bisschen zu viel Drama für meinen persönlichen Geschmack.

Fazit: 4 Sterne. Einen Roman, den ich gerne weiterempfehle, wenn man mal etwas für zwischendurch braucht und sicher ein absolutes Muss für Fans dieses Genres.

Vielen Dank an den LYX-Verlag und wasliestdu für das Rezensionsexemplar.

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Dieses Buch findent man zurzeit sehr häufig auf den Blogs :) Steht auch schon auf meiner Wunschliste. Schöne Rezenension!

    Liebe Grüße
    Luna

    http://luna-liest.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Autorin hat auch eine rege Fangemeinde bei YouTube und twiter.
    Danke für dein Kompliment.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hey Moni :)

    Schöne Rezension! An dem Buch kommt man ja quasi nicht vorbei zurzeit. Nur leider hab ich es mir noch nicht gekauft, weil ich gerne mal meinen SUB abbauen würde. Mal schauen wie lange mein guter Vorsatz hält :D

    Dein Blog gefällt mir total gut und bin gleich mal als Leserin da geblieben! :)
    Würde mich freuen, wenn du eventuell mal bei mir vorbei schauen würdest ♥
    http://myri-liest.blogspot.de/

    Liebe Grüße,
    Myri

    AntwortenLöschen
  4. Auf das "sexyschmexy" war ich auch dank Internet vorbereitet ;). Und ich finde, du hast es gut auf den Punkt gebracht!

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
  5. Hey =)

    Irgendwie hatte ich das bisher nicht im Fokus, wandert aber direkt auf meine Wunschliste =) Scheint ja wirklich ganz toll zu sein.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen