Dienstag, 12. Februar 2019

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese noch immer „Gier“ von Marc Elsberg und ich bin bei 85%.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Der Rover stand zwischen zwei miserabel demolierten Wagen eingekeilt.“

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Ich bin definitiv besser ins Buch reingekommen, aber es überzeugt mich nicht so sehr wie Helix oder Zero. Ich bin gespannt, was das Ende noch so bringt. Es geht diesmal gleich actionreich los und man erfährt noch gar nicht so viel zum eigentlichen Thema. Das kommt erst deutlich später. Das Thema ist dann aber wieder sehr interessant und hochaktuell. Jemand, den wirtschaftliche/mathematische Themen nicht so interessieren, könnte sich hier etwas erschlagen fühlen. Ich hab mich so einige Male an meine Schulzeit auf dem Wirtschaftsgymnasium erinnert gefühlt. Der teilweise stakkatoartige Schreibstil ging mir etwas auf die Nerven. Das bessert sich allerdings mit Fortschreiten der Geschichte.

4. Auf welche Neuerscheinung 2019 freust du dich besonders und warum? 
Im Herbst kommt ein neuer Waringham raus. Diesmal geht es allerdings in der Zeit zurück und zwar zu Richard Löwenherz und John Ohneland. Einen genauen Erscheinungstermin und Titel gibt es noch nicht. Rebecca Gablé ist meine Lieblingsautorin. Da fiebere ich jedem Roman entgegen.
Und dann freu ich mich auch noch sehr auf den letzten Teil der Bibliothek der flüsternden Schatten von Akram El-Bahay. Dieser Roman heißt „Bücherkrieg“ und erscheint Ende August. Der Autor spinnt so tolle Geschichte und verbindet dabei Elemente aus unterschiedlichen Kulturen auf magische Weise und ich liebe das einfach.

Ich bin gespannt auf die Bücher, die ihr lest und werde im Laufe des Tages und der Woche sicher auch ein bisschen zum Stöbern kommen.

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Beim Senden deines Kommentars werden Daten gespeichert. Bitte lese daher die Datenschutzerklärung. Mit Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit dieser einverstanden.