Dienstag, 22. Mai 2018

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese „Excess“ von Mathias Frey und bin bei 7%.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Isler war durch den seit seine Gymnasialzeit in Disentis bestehenden Kontakt mit Pater Aurelius ein Spezialist auf dem Gebiet geworden.“

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Noch kann ich gar nicht so viel zum Buch sagen, da ich erst bei 7% bin. Der Klappentext ist sehr kryptisch. Da verrät die weitere Titelzeile "Verschwörung zur Weltregierung" schon mehr. In dem Buch soll es um ein Experiment gehen, dass die Menschen dazu bringen soll eine sogenannte Weltregierung zu wollen. Noch werden die Protagonisten vorgestellt und die Grundlage für das Szenario geschaffen. Das wird glaube ich ein Buch, bei dem man wirklich mitdenken muss. Der Schreibstil lässt sich gut lesen, allerdings merkt man schon deutlich, dass hier die Fremdwortdichte höher ist als in anderen Romanen, was sicher auch daran liegt, dass die Protagonisten fast ausschließlich Akademiker sind.
4. Wenn du einen Tag mit einem Autor/in geschenkt bekommen würdest, wen würdest du dir da gerne wünschen?
Ken Follett, auch wenn ich ihn schon einmal getroffen habe. Dieses Treffen auf der Frankfurter Buchmesse war so toll und ein ganzer Tag würde bestimmt noch viel besser werden. Ich würde ihn dann gerne in London besuchen an diesem Tag. Der Autor hat ein Büro mit 25 Mitarbeitern. Da würde ich wahnsinnig gerne mal hinter die Kulissen schauen und um 18 Uhr gibt es dann zusammen mit dem Autor ein schönes Glas Champagner. Ja, das könnte ich mir alles sehr gut vorstellen. :D

Ich bin gespannt auf die Bücher, die ihr lest und werde im Laufe des Tages und der Woche sicher auch ein bisschen zum Stöbern kommen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Moni,

    also noch jemand der schlaflos ist ;) Ich konnte zwar einschlafen, bin aber viel früher als geplant wach geworden ... um 5h ... eigentlich hab ich Urlaub :D

    Dein Buch kenne ich nicht und spontan hätte ich wahrscheinlich auch nicht dazu gegriffen, aber das was du dazu schreibst klingt schon interessant!

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Moni :)

    Das Buch kenne ich bisher noch nicht, wird aber sicher auch nicht unbedingt was für mich sein.
    Ich wünsche dir aber viel Freude beim lesen :D

    Das klingt doch nach einem schönen Treffen :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni!

    Bei deinem Tag mit Ken Follett wäre ich auch gerne dabei, nimmst du mich mit? ;-)
    Von deinem Buch habe ich bis jetzt noch nichts gehört, aber ich finde den Klappentext ganz ansprechend. Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird.

    Hier findest du meinen Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni!

    Wie immer kenne ich dein aktuelles Buch nicht. Es hört sich aber bei genauerem hinsehen interessant an, auch wenn es nicht in mein Beuteschema passt.

    Hier gelangst du zu meinem Beitrag.

    Viele Grüße
    Jenny
    Romantische Seiten – der Buchblog mit Herz

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Moni,

    da habe ich doch glatt die Dienstag "verpennt". Heute aber..... An unser Treffen mit Ken Follett musste ich bei der Frage auch gleich denken :-)
    Darum habe ich dich direkt auch in meinem Beitrag verlinkt, hoffe das ist okay.
    Dein Buch hört sich interessant an. Ich hoffe es liest sich weiterhin gut und du hast viel Spaß damit.

    Gemeinsam Lesen #5

    AntwortenLöschen

Hinweis: Beim Senden deines Kommentars werden Daten gespeichert. Bitte lese daher die Datenschutzerklärung. Mit Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit dieser einverstanden.