Dienstag, 20. Februar 2018

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese noch immer „Die Gabe der Könige“ von Robin Hobb und bin bei 50%.
Außerdem habe ich am Wochenende „Verraten“ von Florian Schwiecker dazwischen geschoben.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Die Gabe der Könige: „Schon in früher Jugend erwarb Prinzessin Philia sich den Ruf, außerordentlich exzentrisch zu sein.“

Verraten: „Die Sonne stand hoch am strahlend blauen Himmel, und die kristallklare Luft roch nach Winter.“

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Die Gabe der Könige: In der letzten Woche bin ich hier immerhin bis zur Hälfte des Buches gekommen. Mir gefällt das Buch immer noch gut, durch die langen Kapitel ist das Buch aber auch recht langatmig. Es erinnert mich auch ein wenig an Game of Thrones. Es gibt eine Bedrohung, aber diese ist nicht so recht greifbar, aber Fitz Gabe wird in dieser Hinsicht wahrscheinlich noch eine wichtige Rolle spielen. Das scheint irgendwie auch so ein Ding von High Fantasy zu sein, oder?

Verraten: Ich brauchte zwischendurch etwas Rasanteres und da war ein Thriller natürlich genau das Richtige. Letzten Sommer gab es in meiner Stadt eine ganz tolle Lesung mit dem Autor zu dem Buch, bei der ich das Buch gekauft habe und ich dachte mir jetzt ist der richtige Zeitpunkt das Buch auch zu lesen. Zu Beginn fand ich die Dialoge etwas hölzern, aber dann hat das Buch richtig an Fahrt aufgenommen und wurde sehr spannend. Terroranschläge mitten in Deutschland sind ein erschreckendes, aber leider auch kein unrealistisches Szenario. Meine ausführliche Rezension wird es dann am Wochenende geben.

4. Viele AutorInnen haben für ihre Geschichten eine Playlist angelegt. Wie wichtig ist euch Musik in der Literatur? Habt ihr vielleicht dank eines Buches schon mal ein Lied für euch entdeckt?
Ich kenne diese Playlists bisher nur von Young/New Adult Romanen und meist stell ich dann fest, ich bin alt, ich kenn die Lieder alle nicht. Ich freu mich dann eher, wenn ich ein Lied oder einen Interpreten entdecke, den ich kenne. :D Ich habe durchaus auch mal in die Playlists reingehört, aber meist ist das eher nicht so mein Musikgeschmack. Wirklich wichtig ist mir Musik in der Literatur nicht. Ich wollte dann zwar wissen, wie ungefähr der Sound ist, aber ansonsten interessiert es mich nicht großartig.

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten und werde im Laufe des Tages sicher auch ein bisschen zum Stöbern kommen. 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Moni,
    und schon wieder sagen mir deine Bücher gar nichts. Ich finde es immer wieder interessant bei dir vorbei zu schauen, da unser Lesegeschmack so unterschiedlich ist.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinen beiden Büchern!
    Mir ist Musik in der Literatur auch nicht sonderlich wichtig.
    Hier ist mein Beitrag

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Moni
    Deine Bücher sagen mir persönlich leider nix. Ich wünsche dir viel Spaß beim weiter lesen.
    Bis jetzt habe durchs Bücher lesen noch keine Musik gefunden.

    Mein Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,

    daran könnte es allerdings auch liegen, dass ich keine Bücher mit Playlists kenne - ich bin wohl auch zu alt ;)


    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    von DER GABE DER KÖNIGE habe ich zumindest schon einmal gehört, aber so richtig angesprochen hat es mich noch nicht.
    Ich lese derzeit auch zwei Bücher gleichzeitig, was ich normalerwiese nicht mache, aber aus praktischen Gründen habe ich es doch getan...Und ich kann verstehen, wenn man zwei unterschiedliche Bücher lesen will.
    Und Musik in der Literatur ist mir auch nicht wichtig.

    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2EEBEJf

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Moni,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

    "Verraten" habe ich auch schon gelesen und es hatte mir sehr gut gefallen. Ich bin gespannt, was du letztendlich dazu sagen wird :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  6. Hey Moni :)

    Von deinen beiden Bücher reizt mich nur "Gabe der Könige". Vielleicht schaue ich mir das mal genauer an.
    Ich wünsche dir mit beiden Büchern viel Freude :D

    Ich fühl mich manchmal zu jung, um die Lieder zu kennen^^ ich höre mir solche Playlists nicht an, sie interessieren mich nicht so wahnsinnig.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hi Moni,

    danke für deinen Besuch bei mir. :)
    Von deinen Büchern kenne ich leider keines.

    Das stimmt, in vielen New Adults gehört die Playlist fast zum guten Ton, aber auch viele realistischere Jugendbücher greifen zu Songs in der Handlung, was ich toll finde, damit Teenies ihren musikalischen Horizont etwas erweitern können. Zumindest ging es mir immer so.^^

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Moni!

    Danke für deinen Besuch bei mir.

    Ich habe diese Playlists schon öfters gesehen, aber noch nie das Gefühl gehabt mich damit näher zu beschäftigen.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen deiner aktuellen Literatur.

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

Hinweis: Beim Senden deines Kommentars werden Daten gespeichert. Bitte lese daher die Datenschutzerklärung. Mit Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit dieser einverstanden.