Dienstag, 29. August 2017

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Bücherstadt - Die Bibliothek der flüsternden Schatten"von Akram El-Bahay und bin auf Seite 254.
Außerdem lese ich von Astrid Fritz "Die Räuberbraut" und bin hier bei 48%.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Bücherstadt: "Sam und Kani konnten beide ihre Verblüffung nicht verbergen, als Jacobus und Pío hinter den mannshohen Globus traten, der in einer Ecke der Bibliothek stand."
Die Räuberbraut: "Zwei Tage später waren sie bereits wieder unterwegs."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Bücherstadt: Ich bin weiterhin sehr begeistert von dem Buch. Die Vielfalt der Wesen ist grandios, die Geschichte ist weiterhin sehr spannend und ich liebe, dass es ein Fantasy-Roman ist, der sich irgendwie auch wie ein Märchen anfühlt. Wenn Fantasy so ist, will ich definitiv mehr davon. Ich bin da ja doch recht wählerisch in meiner Auswahl. Wenn ich diesen ersten Teil fertig gelesen habe, muss ich unbedingt die weiteren Teile der Flammenwüste-Trilogie in Angriff nehmen und wenn diese Bücher alle gut sind, dann wandert der Autor definitiv auf meine Must-Read-Liste.

Die Räuberbraut: Ich hatte mir den Roman auf jeden Fall anders und ein wenig spannender vorgestellt, schlecht ist der Roman aber auf jeden Fall auch nicht. Ich bin besser reingekommen in die Geschichte und fühle durchaus mit Juliana mit, die an der Seite von Hannes Bückler dem Schinderhannes lebt. Das ganze Netz aus Kumpanen, das er um sich herum aufgebaut hat, ist sehr interessant. Ich bin hier sehr gespannt auf das Nachwort. Hannes Bückler soll es ja auf jeden Fall in echt gegeben haben. Die Sprache im Buch macht das Ganze zwar ein bisschen heimatfilmmäßig, aber durchaus auch authentischer. Hier steckt sicherlich viel Recherche und Arbeit dahinter. Gut finde ich, dass Juliana so langsam ihre rosarote Brille ablegt und sich dadurch auch kritische Töne an der Person des Schinderhannes zeigen.

4. Empfehle uns das Buch, das deiner Meinung nach, jeder gelesen haben sollte.
So ein Buch gibt es nicht. Jeder hat einen anderen Geschmack und was dem einen gefällt, findet der andere total schrecklich. Wenn meine Rezensionen dazu anregen ein bestimmtes Buch zu lesen, dann freue ich mich natürlich und wenn demjenigen das Buch dann auch noch gefällt, freue ich mich noch mehr, aber ein Buch, dass wirklich JEDER gelesen haben sollte, gibt es für mich nicht. Ich gebe meine Meinung zum Buch wieder und empfehle es vielleicht einer bestimmten Gruppe, aber lesen sollen oder müssen, gibt es für mich nicht.

Wie immer bin ich sehr gespannt auf eure Bücher und die Antwort zu Frage 4. 

Kommentare:

  1. Ja, so ist es bei mir auch. Ich empfehle nie alle Bücher, die ich mag, allen Freunden, sondern immer nur bestimmte Bücher an bestimmte Freunde. Jeder mag eben etwas anderes

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Moni

    Dein aktuelles Buch hat mir sehr gut gefallen. Viel Spaß noch damit. Und ja, es gibt mehr so tolle Fantasy-Bücher. Es ist wie bei jedem Genre: Man muss das richtige Buch, für einen selber, in den Händen halten.

    Eine Empfehlung zu Frage 4 habe ich schon. Am Ende entscheidet doch jeder selber, ob er es lesen mag.

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    natürlich hast du Recht, jeder hat einen anderen Geschmack.
    Aber es gibt immer ein Buch, das etwas ganz besonderes ist.
    Das bedeutet natürlich nicht, dass es jedem gefallen muss ;)

    ♥ Hier ist mein heutiger Beitrag ♥

    Wünsch dir noch einen tollen Tag.
    Katha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni

    Bei Frage 4 kann ich Dir nur zustimmen, ich habe deswegen auch kein Buch empfohlen. Dafür sind die Geschmäcker auch einfach zu verschieden.

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Dienstag :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Hey Moni :)

    Bücherstadt kenne ich vom sehen her, es steht auch auf meiner Leseliste :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Bei 4. kann ich dir nur zustimmen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Die Bücherstadt fand ich vom Cover her schon sooo schön <3 Definitiv ein Buch das ich haben will :D

    liebe Grüße
    Sally
    https://like-jackandsallysbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni

    Deine beiden Bücher sprechen mich gleich an und ich werde sie mir nachher noch ein wenig näher anschauen.

    Ausserdem ist mir deine Antwort zur vierten Frage total sympathisch.
    Ich lasse dir ganz liebe Grüsse da und meinen Beitrag findest du HIER
    Livia

    AntwortenLöschen
  8. Ich sehe es auch so, dass es kein Buch gibt, was JEDER gelesen haben sollte. Das hängt immer vom persönlichen Geschmack ab und wenn jemand zum Beispiel nur Thriller liest, dann zwinge ich ihm auch keinen Liebesroman auf, nur weil ich ihn gut fand.

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :)

    Du hast natürlich recht, dass nicht jeder jedes Buch gelesen haben sollte. Ich habe mir aber doch ein Buch ausgesucht ;) Das war so ein schönes Buch, zumindenstens für jeden der solche Storys mag.

    Meinen Beitrag findet ihr hier
    HIER

    Einen schönen Dienstag allen.
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni,

    so ähnlich denke ich auch. Es ist immer sehr Genreabhängig und auch auf den Lesegeschmack kommt es an. Ich hab in meinem Beitrag zwar ein Buch empfohlen, habe aber dazu geschrieben, dass es für Liebesromanautoren m.M.n. ein must read ist.
    Mit historischen Geschichten kann ich zum Beispiel gar nicht, könnte da also auch kein Buch lesen, was alle anderen toll finden.

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
  11. Hey Moni,

    Frage 4 habe ich so ähnlich beantwortet. Wenn ich das liebste Genre nicht kenne, dann gebe ich auch keine Empfehlung. ;)

    Hab einen tollen Abend!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  12. Hey
    ich mache heute zum erstes Mal bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" mit.
    Hier ist der Beitrag von mir https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/08/gemeinsam-lesen-1.html

    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Moni, die Bücher von Astrid Fritz haben mir bisher auch sehr gut gefallen. Ihre Recherche ist super! Frage vier hast Du sehr gut beantwortet. Das optimale Buch sieht für jeden Leser anders aus....
    Herzliche Grüsse
    Angela vom literaturgarten

    AntwortenLöschen
  14. Hey Moni,

    danke für deinen lieben Besuch ♥

    Bücherstadt steht auf meiner Wunschliste. Das möchte ich total gerne noch lesen :) Freut mich, dass es dir so gut gefällt :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen