Dienstag, 7. Februar 2017

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Der Pirat" von Mac P. Lorne und bin bei 17%.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Die drei Männer hatten die Privatgemächer kaum verlassen, da legte Walsingham seine Hand auf Drakes Schulter."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Es ist mein zweiter historischer Roman, in dem Francis Drake vorkommt. Ich bin sehr gespannt, ob ich Ereignisse aus dem anderen Buch wiedererkenne. Anfangs konnte ich es noch nicht so ganz einschätzen, ob es mir gefällt, aber jetzt bin ich richtig im Buch drin. Der Schreibstil ist klasse zu lesen, die historischen Personen werden lebendig und ich bin sehr gespannt, welche Abenteuer der Pirat Francis Drake in diesem Roman erleben wird.

4. Brauchst du manchmal einen "Restart", irgendeine Veränderung oder Neuerung, um dein liebstes Hobby - das Lesen - wieder in Schwung zu bringen?
Nein, da fällt mir jetzt nicht wirklich was zu ein. Ab und zu probiere ich auch mal Bücher aus, die nicht meinem üblichen Beuteschema entsprechen, aber von brauchen kann hier keine Rede sein. 

Heute nach der Arbeit werde ich hoffentlich ein bisschen Zeit finden, um in euren Beiträgen zu stöbern.

Kommentare:

  1. Hey Moni :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nicht unbedingt mein Beuteschema.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Da sist auch gut! Mal etwas Neues wagen und aus der Komfortzone ausbrechen ;) Das traue ich mich leider viel zu selten..

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :) An historische Romane habe ich bisher noch nicht rangetraut :) Aber es klingt ganz interessant, wer weiss vielleicht nehm ich das ja doch nochmal in Angriff :)

    Meinen Beitrag gibt's hier
    HIER

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hey Moni,
    historische Romane sind nicht so meins, aber ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Moni,

    na das klingt ja nach einem interessanten Piratenabenteuer ... wünsche dir weiterhin viel Spaß damit ;)

    LG Bibi
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Hey Moni,

    dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber ich bin ja auch nicht ganz so der Fan von historischen Romanen. :)

    Hier mein heutiger Beitrag

    Ich wünsche noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Auf meinem Blog kann man momentan ein Buch von seiner Wunschliste gewinnen. Vielleicht möchtest du mal vorbeischauen ;) Das Gewinnspiel findest du *HIER*

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    Piratengeschichten sind cool, habe ich früher ab und an gelesen. Mittlerweile ist es nicht unbedingt mein bevorzugtes Genre, aber Interesse weckt es dennoch. :D
    Und ich lese auch ab und zu mal andere Genre, das sorgt dann für genug Abwechslung, um mich nicht zu langweilen. ;)

    LG Alica
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Moni,
    ach ja, "Gemeinsam lesen" ist ja heute. Ich denk irgendwie immer, dass es Mittwochs ist. Da muss ich nachher auch noch einen Beitrag schreiben.
    Auf den Piraten freu ich mich schon sehr. (Das habe ich Dir, glaube ich, schon mal erzählt, oder? *rot werd*)Das ist ein Buch, was ich für den Kindle geschenkt bekommen habe. Ich es aber lieber als Paperback hätte.
    Die Reset Frage trifft auf mich zum Glück auch nicht zu.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Moni!

    "Der Pirat" steht tatsächlich auf meiner Wunschliste. Piraten an sich mag ich ja recht gern. :) Schön, dass dir das Buch bisher gefällt. Es ist sicher sehr interessant, wenn in verschiedenen Romanen die gleiche Person behandelt wird.
    Ich probiere auch gerne mal Bücher aus, die nicht ganz mein Genre treffen, aber das mache ich eigentlich weniger, um neuen Schwung reinzubringen.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni,

    gelegentlich tun solche Bücher auch mal ganz gut. Ich habe auch noch ein paar "Freibeuter-Romane" in meinem SuB. Ich wollte sie bald lesen.

    Mein Beitrag hat heute etwas Mystisches.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend, Elke.

    AntwortenLöschen
  11. Hey,

    dein Buch kenne ich leider nicht und auch Francis Drake sagt mir nicht, aber ich werde gleich mal googeln, um mehr über ihn zu erfahren :) Viel Spaß mit deinem Buch!
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni

    Nach deinem lieben Kommentar bei mir wollte ich dir gleich einen Gegenbesuch abstatten. Dein Buch kenne ich noch gar nicht und ich hoffe sehr, dass es dir gut gefällt und du Parallelen zum anderen Roman mit Francis Drake ziehen kannst.

    Ganz liebe Grüsse dir
    Livia

    AntwortenLöschen