Dienstag, 4. Februar 2020

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese „Die Kinder der Zeit“ von Adrian Tschaikovsky und bin auf Seite 323/670.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Die Seuche ist weit bis ins Zentrum von Großnest vorgedrungen.“

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Es ist ein interessantes Buch, aber keines das mich begeistert. Die Riesenspinnen sind weniger schlimmer als erwartet, was vielleicht auch daran liegen mag, dass sie bis auf eine kurze Begegnung noch nicht auf Menschen getroffen sind. Diese sind nämlich noch im All im unterwegs. Ich gehe davon aus, dass sie über kurz oder lang wieder zum Spinnen-Planeten zurück müssen und dann bin ich wirklich auf die Begegnung gespannt. Diese Spinnen haben nämlich eine Gesellschaftsform entwickelt, sie sind nicht nur auf ihre Urinstinkte reduziert und besitzen einen Intellekt, haben Religion und Wissenschaft. Es ist ein Buch, dass man konzentriert lesen muss. Es geht um Evolution und das Überleben der Menschheit.

4. Nenne deine 3 Lieblingscharaktere überhaupt?
Ich bin da jetzt ehrlich gesagt niemand, der großartig über viele Jahre eine bestimmte Person aus einem Roman shippt, daher muss ich bei dieser Frage leider passen. In jedem Roman müssen mich die Figuren irgendwie fesseln können, aber welche 3 das nun über alle Bücher am meisten geschafft haben, kann ich gar nicht sagen.
  
Ich bin gespannt auf die Bücher, die ihr lest und werde im Laufe des Tages und der Woche sicher auch ein bisschen zum Stöbern kommen.