Mittwoch, 15. Januar 2020

Waiting on Wednesday #37 / Sabine Weiß / Der Chirurg und die Spielfrau

"Waiting on" Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Diese Woche: „Der Chirurg und die Spielfrau“ von Sabine Weiß


Der Chirurg und die Spielfrau von Sabine Weiß
Quelle: Lübbe
Kurzbeschreibung von Lübbe: 

Von Bremen und Mallorca in den Süden Frankreichs und den Norden Italiens – eine spannende Reise durch die mittelalterliche Medizin und die Geschichte der Kreuzzüge
 
1217. Weil sein Vater ihn ins Kloster geben möchte, flieht der junge Bremer Adlige Thonis und schließt sich einem Kreuzzugsheer an. Doch er kommt nicht weit: Schon auf dem Weg ins Heilige Land erblindet er, wird zum Sterben zurückgelassen. Dass er gesundet, verdankt er allein dem betörenden Gesang einer Spielfrau, der ihn im Leben hält, und der Kunst des Chirurgen Wilhelm. Fasziniert lässt sich Thonis selbst zum Chirurgen ausbilden und spürt die Frau auf, die ihn einst rettete: Elena, eine Sklavin. Beide wollen sie den Menschen helfen – und geraten in einer Zeit der Kreuzzüge und Ketzerverfolgung in tödliche Gefahr ...

Warum ich gerade auf dieses Buch warte?
Der Klappentext überzeugt mich nicht so ganz, aber bisher haben mich die Romane der Autorin noch nie enttäuscht. Es werden interessante Schauplätze genannt und ich bin gespannt, wie sie zu den einzelnen Stationen kommen und was die Protagonisten auf dieser Reise alles erleben werden. Reisen im Mittelalter war auf jeden Fall ein Abenteuer und Medizin an sich finde ich in historischen Romanen auch immer spannend.

Erscheinungsdatum:
27. März 2019

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Beim Senden deines Kommentars werden Daten gespeichert. Bitte lese daher die Datenschutzerklärung. Mit Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit dieser einverstanden.