Dienstag, 7. Januar 2020

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese „Cassardim - Jenseits der Goldenen Brücke“ von Julia Dippel und bin bei 3%.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Ich hatte heute Abend wirklich mehr Glück als Verstand.“

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Ich habe gerade mal ins Buch reingelesen und kann noch gar nicht so viel sagen. Vom Alter der Protagonisten her ist sofort klar, dass es sich um ein Jugendbuch handelt. In welche Richtung sich das Ganze entwickeln wird, kann ich noch gar nicht sagen. Ich weiß nur, dass die Protagonisten anscheinend anders altert und ihre Familie wird von etwas verfolgt was sie Chaos nennen. Der Einstieg ist gut gelungen und macht Lust auf das Buch und ich bin gespannt, was mich noch so erwartet.

4. Liest du lieber dicke Bücher (400 Seiten aufwärts) oder dünne (unter 300 Seiten)?
Definitiv dicke Bücher. Weniger als 300 Seiten hat bei mir kaum ein Buch und 400 Seiten empfinde ich schon als eher dünn. Ich lese auch gerne mal den ein oder anderen 1.000 Seiten Wälzer.
  
Ich bin gespannt auf die Bücher, die ihr lest und werde im Laufe des Tages und der Woche sicher auch ein bisschen zum Stöbern kommen.

Kommentare:

  1. Hey Moni,
    da bin ich ganz bei Dir - je dicker, umso besser :D
    Ich lese gerade das dickste Buch überhaupt ;)
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Moni :)

    Das Buch kenne ich vom sehen her und ich habe es auch noch auf meiner Leseliste stehen. Vorher möchte ich aber noch ihre andere Reihe lesen. Ich wünsche dir viel Freude damit und hoffe, dass es dir gefallen wird :)

    Ich lese auch ganz gerne mal Wälzer bzw dickere Bücher. Bei den dünnen habe ich öfter das Gefühl, dass es zu wenig oder zu knapp ist.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Moni :-)

    „Cassardim - Jenseits der Goldenen Brücke“ kenne ich leider nicht, aber ich wünsche dir ganz viel tolle Lesestunden mit dem Buch :-)

    Ab und an lese ich auch mal Bücher ab 1.000 Seiten aufwärts, wenn es ein gutes Buch ist, kann es ja nicht lange genug sein, allerdings kommt das nur 1, 2 Mal im Jahr vor. Ich lese in der Regel lieber Bücher zwischen 300 und 500 Seiten, dann zieht es sich nicht so, wenn das Buch nicht ganz so toll ist.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Moni,
    dein aktuelles Buch steht auch bei mir auf der Leseliste für 2020.
    Daheim ist es seit Weihnachten zumindest schon mal :)

    Mir ist die Dicke der Bücher an sich recht egal. Ich lese auch tatsächlich am liebsten Bücher zwischen 400 bis 600 Seiten. Meistens ist das doch einigermaßen die perfekte Länge zumindest auf die Ausführlichkeit der Geschichte bezogen. Bei unter 300 Seiten habe ich oftmals das Gefühl, dass es zu kompakt geschrieben ist und viel Potenzial verloren geht.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Moni,
    dein Buch habe ich bereits gelesen, da ich es über NetGalley bekommen habe.
    So richtig packen konnte es mich aber leider nicht.

    Ich bin auch der Meinung, je mehr, desto besser, aber auch 160 Seiten können toll sein, wenn sie den richtigen Inhalt haben. :)

    Liebe Grüße
    Mella von Grumpelchens Lesewelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mella,

      Ich habe es auch über netgalley bekommen. Über den Adventskalender.

      LG, Moni

      Löschen
  6. Hallo Moni :)

    "Cassardim" liest zur Zeit gefühlt jeder, aber ich finde das Mädchen auf dem Cover so schrecklich und kann mich deswegen nicht so ganz überwinden das buch auf meine Wunschliste zu setzen. Ich weiß, total doof, weil es nichts über die Story aussagt. :p

    Ich lese auch lieber dickere Bücher, besonders wenn die Geschichte toll ist. Da mag ich immer gar nicht Abschied nehmen. ♥

    Ich freue mich auf deinen Besuch :)
    https://www.blogbuchstabenzauber.de/2020/01/07/gemeinsam-lesen-32/

    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dani,

      Das Cover ist wirklich etwas misslungen, aber die Geschichte scheint ganz interessant zu werden. ;)

      LG, Moni

      Löschen
  7. Hey, ich kann deine Antwort gut verstehen, dickere Bücher machen meistens immer sehr viel Spaß! :)
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Hinweis: Beim Senden deines Kommentars werden Daten gespeichert. Bitte lese daher die Datenschutzerklärung. Mit Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit dieser einverstanden.