Dienstag, 24. Dezember 2019

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese „Der Herzog von Aquitanien“ von Mac P. Lorne und bin auf Seite 112/524.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Sie kommen, wie du es vorausgesagt hast, das Tal der Deva hinauf.“

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Das Buch ist sehr interessant. Mir war nie bewusst, wie schnell sich der Islam nach seiner Entstehung 633 n. Chr. verbreitet hat. 717 n. Chr. hatten die Muslime bereits fast die ganze Iberische Halbinsel eingenommen und sie standen vor Konstantinopel.
Eine Person zum mitfiebern habe ich hingegen noch nicht so wirklich. Die einzelnen Kapitel sind sehr lang. Das Buch gefällt mir ganz gut, aber es überzeugt mich nicht 100%.

4. Wie verbringt ihr die Feiertage? Alleine oder mit der Familie? Oder ganz anders? Erzählt mal.
Ich verbringe Weihnachten vor allen Dingen stressfrei. Mein Neffe hat bei mir übernachtet und bekommt ein Geschenk tatsächlich schon morgens. Noch schläft er tief und fest. Am Nachmittag geht es für ihn mit meiner Schwester und meinem Schwager zur Oma. Nach dieser Weihnachtsfeier treffe ich dann wahrscheinlich meine Schwester und unsere Freunde und es geht zur alljährlichen Party in die Disco hier. Am 1. Weihnachtstag geht es nachmittags zu meiner Halbschwester und Nichte und abends auf einen Geburtstag. Auch alles wie jedes Jahr und am 2. Weihnachtstag ist Entspannung angesagt. Ich hoffe, ich komme zwischendurch immer mal wieder zum Lesen.
  
Ich bin gespannt auf die Bücher, die ihr lest und werde im Laufe des Tages und der Woche sicher auch ein bisschen zum Stöbern kommen.