Mittwoch, 20. März 2019

"Waiting On" Wednesday #27 / Das Erbe der Rosenthals / Armando Lucas Correa

"Waiting on" Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Diese Woche: „Das Erbe der Rosenthals“ von Armando Lucas Correa


Quelle: Lübbe
Kurzbeschreibung von Lübbe:
1939 muss die elfjährige Hannah mit ihrer Familie aus Berlin fliehen, denn sie ist Jüdin. Ein Schiff soll sie nach Kuba bringen, doch nur die Wenigsten dürfen die St. Louis dort verlassen. Auch Hannahs Familie wird auseinandergerissen.
2014 sucht die elfjährige Anna nach den Wurzeln ihres bei 9/11 verstorbenen Vaters. Ein Brief ihrer Großtante enthält Fotos und erste Hinweise. Doch erst als sie zusammen mit ihrer Mutter von New York nach Kuba reist, kommt sie der Geschichte ihrer Familie wirklich nahe ...

Warum ich gerade auf dieses Buch warte?
Der Klappentext klingt nach einer interessanten Familiengeschichte. Ich habe einige Bücher gelesen, was den Juden in Deutschland passiert ist oder wie während des gesamten Krieges Menschen, die verfolgt wurden, in ein sicheres Land geschmuggelt wurden, aber tatsächlich habe ich bisher noch nie ein Buch gelesen, wie es den Juden, die ausgewandert sind, im Exil ergangen ist. Von daher bin ich gespannt, was mich in diesem Buch erwarten wird.

Erscheinungsdatum:
31. Mai 2019

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    uich habe das Buch letztes Jahr gelesen. Wahrscheinlich wartest du auf die Taschenbuchausgabe? Ich liebe ja Bücher mit diesem Thema, muss aber sagen, dass es bei mir durchschnittlich abgeschnitten hat.Mir haben die Charaktere nicht wirklich gefallen. Die geschichtliche Komponente, wie sich alle Länder weigern Juden aufzunehmen usw. ist aber sehr interessant. Ich entdecke bei Büchern zu diesem Thema immer wieder etwas Neues!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Martina,

      Ja, ich warte aufs Taschenbuch, aber ehrlich gesagt wusste ich auch nicht, dass es ein Hardcover gibt. Ich habe das in den Vorschauen gesehen und fand es ganz interessant. Schade, dass es dich nur mittelmäßig begeistern konnte.

      LG, Moni

      Löschen

Hinweis: Beim Senden deines Kommentars werden Daten gespeichert. Bitte lese daher die Datenschutzerklärung. Mit Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit dieser einverstanden.