Dienstag, 7. November 2017

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese derzeit „Das Ohr des Kapitäns“ von Gisbert Haefs und bin bei 14%.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Im Spanischen Erbfolgekrieg hatten die Engländer Menorca erobert, nicht ganz fünfzig Jahre danach die Franzosen, die es nach sieben Jahren den Briten zurück geben mußten, und das war nun ebenfalls sieben Jahre her.“

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Ich gebe zu, dass es mir erst im dritten Kapitel wirklich bewusst geworden ist, aber dieses Buch ist in der alten Rechtschreibung verfasst und veröffentlicht worden, wie man auch an meinem Zitat sieht. Muss wird dort mit ß geschrieben und das irritiert mich jetzt etwas, da das Buch im August 2017 erschienen ist. Weiß evtl jemand, ob dieses Buch schon mal bei einem anderen Verlag unter einem anderen Namen erschienen ist? Ich finde dazu auf jeden Fall nichts.
Wirklich einschätzen kann ich die Geschichte noch nicht so ganz. Es lässt sich ganz gut lesen und es wird viel wörtliche Rede verwendet. Ein Ohr wurde bei einer Inspektion eines englischen Schiffes abgeschnitten und jetzt sind plötzlich 30 Jahre vergangen. Ich lass mich mal überraschen, ob mir ein Buch über die Kolonialzeit gefällt.

4. Gibt es eine übergeordnete Thematik (Geschwister, Magie, Diebe, Bücher...), die du in Büchern besonders magst und bevorzugt liest?
Nein, zumindest ist mir das, falls doch, nicht wirklich bewusst.

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten und werde im Laufe des Tages sicher auch ein bisschen zum Stöbern kommen.