Dienstag, 19. September 2017

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "A Column of Fire/Das Fundament der Ewigkeit" von Ken Follett und bin bei 1%. Habe also gerade erst angefangen.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"We hanged him in front of Kingsbridge Cathedral."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Ich fange erst heute oder morgen mit dem Buch an, aber ich bin schon so gespannt auf das Buch. Auf jeden Fall möchte ich euch das Video "On a Trail of History - A Column of Fire" ans Herz legen. Ich höre ihm so gerne zu und es macht so viel Lust auf das Buch - zumindest ging es mir so. Ich liebe das Buch jetzt schon, bevor ich überhaupt damit angefangen habe. Man merkt überhaupt nicht, dass ich ein ganz großer Fan von Ken Follett bin. Wie man an meinem Zitat sieht, werde ich das Buch auf englisch lesen. Ich finde, das geht bei dem Autor sehr gut, da die Sprache doch recht einfach gehalten ist. Dan Bown kann ich besispielsweise nicht auf englisch lesen.

4. Was ist dein Lieblingsgenre und warum magst du genau dieses Genre so gerne?
Ich bin so gespannt auf eure Antworten zu meiner Frage. Ich finde, das wirklich immer sehr interessant, was andere dazu bewegt ein bestimmtes Genre zu lesen. Mein Lieblingsgenre sind natürlich die historischen Romane. Ich finde einfach die Mischung dieses Genres so toll, ich habe aber auch sehr konkrete Vorstellungen, was einen guten historischen Roman für mich ausmacht. Ich möchte, dass mich der Schreibstil und die Beschreibungen in eine andere Zeitepoche hineinziehen. Der historische Hintergrund muss gut recherchiert sein, denn ich möchte tatsächlich auch ein bisschen was Lernen beim Lesen des Buches. Diesen Anspruch hat sicher nicht jeder. Ansonsten sollte ich mit den Charakteren mitfiebern oder sie hassen können und ein bisschen Abenteuer, Krieg, Liebe und Intrigen kann auch nicht schaden.

Heute Abend und in den nächsten Tagen werde ich dann auf jeden Fall bei euch zum Stöbern vorbeischauen.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Moni

    Ausgerechnet historische Romane findet man bei mir nicht so oft, wenn auch ich sonst durch alle Genres lese. Ich wurde da schon oft enttäuscht und bin manchmal auch einfach von den dicken Wälzern ein wenig abgeschreckt, muss ich ehrlich sagen.

    Aber noch zum Lernen beim Lesen: ja, hier, sehr gerne. Natürlich, Ende November und im Dezember gönne ich mir immer ein paar weihnachtliche Schnulzen, weil ich da einfach immer so total sentimental bin. Und im Herbst darf es gerne blutig und spannend werden. Aber sonst habe ich wirklich keine Vorlieben und freue mich immer, wenn ein Buch einen gewissen Anspruch an den Leser hat.

    Ganz liebe Grüsse dir und HIER findest du meinen Beitrag
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Livia,

      Gerade die dicken Wälzer sind die richtig guten Bücher. Ist zumindest meine Erfahrung. ;)
      Na, aber du weißt doch ganz genau was du willst und von eine, Buch erwartest. Das steckte ja auch ein bisschen in der Frage mit drin.

      LG, Moni

      Löschen
  2. Hey Moni :)

    Ah viel Spaß mit Ken Follett. Da das Buch nicht mein Genre ist, kenne ich es noch nicht näher, aber das Video werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen :)

    Mein liebstes Genre ist Fantasy. Mit historischen Romanen habe ich es so gar nicht^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni!

    Vielen lieben Dank für die tolle Frage!

    Ich mag sehr gerne Liebesromane mit allen Sub-Genren die dazu gehören. Warum? Ich mag Happy Ends und bin eine Romantikerin! ;O)

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    historisches lese ich auch hin und wieder, ist aber ganz bestimmt nicht mein dominierendes Genre. Aber es hat schon was.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/09/19/gemeinsam-lesen-97-mit-mona-kastens-begin-again/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  5. Hi Moni,

    historische Romane habe ich bisher nur von Sabrina Qunaj gelesen und fand sie toll. Aber eigentlich mag ich das Genre gar nicht so gerne.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Sabz

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen. :)

    Bei Frage 4 kann ich mich gar nicht entscheiden. Ich lese so wild durcheinander. :D

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni,,, ich lese auch gern querbeet durch alle Genre. Im Moment brauch ich aber etwas sanftes und harmonisches. *Palast der Finsternis* hat mein Gemüt etwas BEUNRUHIGT. Bei den historischen Romanen geht es mir ähnlich wie Dir. Etwas über Geschichte , gut unterhaltend, zu erfahren , ist mein grösstes Vergnügen....
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  8. Hi Moni! :D

    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, aber ich lese auch nur äußerst selten historische Romane. Wenn dann sind sie meistens auch gleichzeitig Fantasy Romane. Aber ich kann das schon verstehen, wieso dich historische Romane begeistern und auch, dass du den Anspruch hast etwas mitzunehmen zu lernen! :) Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß beim Lesen! :D

    Liebe Grüße
    Coco

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :)

    Vielen Dank für den Besuch bei mir!
    Auf jeden Fall Fan von historischen Romanen :3 Kein anderes Genre hat mich seit dem ersten Buch so gepackt. Vor allem brauch ich da nicht so ganz auf die Klappentexte schauen, denn ich bin von fast jeder Zeit angetan. Mir geht es da wie dir, ich möchte beim Lesen am liebsten auch noch etwas neues Lernen, weswegen es für mich nie genug historische Fakten sein können :D
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und einen schönen Mittwoch!

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni,
    eine tolle Frage hast du dir für diese Woche ausgesucht. Auch ich habe wieder mitgemacht:
    http://www.katis-buecherwelt.de/2017/09/aktuell-gemeinsam-lesen-202017.html

    Historische Romane mag ich auch sehr gerne lesen. Zuletzt habe ich "Marlenes Geheimnis" von Brigitte Riebe gelesen (http://bit.ly/2vTSprr) und es war richtig toll. Falls du es noch nicht gelesen hast, ich kann es dir empfehlen.

    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  11. Hey Moni,

    ich muss ja gestehen, dass historische Bücher nicht so meins sind, es sei den die Zeitepoche geht nicht zu sehr in die Vergangenheit. Irgendwie kann ich mich nie so richtig in diese Romane und deren Figuren hineinversetzen, da mir irgendwie die persönlichen Bezugspunkte dazu fehlen.
    Aber die Geschmäcker sind halt verschieden und das ist auch gut so. ;)

    MEIN BEITRAG

    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Lesespaß!

    Herbstliche Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  12. Hallo du! ♥
    Ich veranstalte diesen Samstag eine Lesenacht und es würde mich wirklich sehr, sehr freuen wenn du dabei sein würdest! ♥

    Lesen bis Drachen Feuer speien

    Alles Liebe,
    Ines ♥

    AntwortenLöschen

Hinweis: Beim Senden deines Kommentars werden Daten gespeichert. Bitte lese daher die Datenschutzerklärung. Mit Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit dieser einverstanden.