Dienstag, 28. Februar 2017

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Kane und Abel" von Jeffrey Archer und bin bei 62%.
Außerdem mache ich bei der Leserunde zu Cory Doctorows "Little Brother" von Lena (Büchernest), Elli (Buchhaim) und Maike (Kunterbunte Flaschenpost) mit. Hier bin ich gerade bei 16%. Im Laufe der Woche werde ich den nächsten Leseabschnitt in Angriff nehmen.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Kane and Abel: "William arrived at Peter Parfitt's home on East Sixty-Fourth Street just after eight o'clock that evening, and was taken by surprise to find his host had dressed for dinner."

Little Brother: "Aber es war Van, und sie weinte wirklich, als sie mich so kräftig umarmte, dass ich keine Luft bekam."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Kane and Abel: Es begeistert mich definitv nicht so sehr wie die Clifton Chronicles. Die Lebensläufe der beiden Protagonisten sind sehr interessant, aber beide können mich nicht zu 100% mitnehmen. Jeffrey Archer beweist auf jeden Fall wieder ein Gespür für dramatische Wendungen. Auf der einen Seite sind beide total unterschiedlich aufgewachsen, auf der anderen Seite wiederum gibt es auch einige Gemeinsamkeiten.

Little Brother: Hier wusste ich ehrlich gesagt gar nicht, was mich so genau erwartet. Das Buch gibt es als Taschenbuch vom rororo Verlag, man kann sich das Buch aber auch kostenlos runterladen. Die Links dazu findet ihr auf dem Blog von Elli, den ich weiter oben bereits verlinkt habe. Das Thema ist hochaktuell und aus der Sicht von Markus geschrieben. Er ist ein 17jähriger-Jugendlicher, der nach einem Terroranschlag zusammen mit seinen Freunden ins Visier des Heimatschutz-Ministerium gerät.  Es geht um Datenschutz, Freiheit und Überwachung durch den Staat. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was mich im weiteren Verlauf der Geschichte noch alles erwartet.

4. Welches Buch eines eher unbekannten Autors/Autorin  hat dich zuletzt begeistert?
Ich habe die Autorin hier bereits schon öfter erwähnt. Es handelt sich hierbei um Cornelia Kempf und ihre Reihe rund um Friedrich Barbarossa und Heinrich dem Löwen. Der erste Band "Der Löwe des Kaisers - Der Aufstieg" erscheint im Frühjahr 2017 in der zweiten Auflage. Ich hatte bereits das große Glück und durfte auch schon den zweiten Teil lesen. Wann dieser Roman erscheint steht leider noch nicht fest, aber hier könnt ihr gerne schon mal meine Rezension zu dem Buch nachlesen.

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten, werde aber leider erst heute Nachmittag/Abend zum stöbern kommen.

Kommentare:

  1. Hey Moni :)

    Die genannten Bücher kenne ich alle noch nicht, sind aber auch nicht unbedingt mein Genre.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :)

    Mein Beitrag

    Ich wünsche einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Moni!

    Jeffrey Archer ist, glaube ich, ein ziemlich bekannter Autor, oder? "Kane and Abel" klingt interessant. Gibt es das auch auf Deutsch?
    "Little Brother" habe ich selbst erst Anfang Januar gelesen und war mäßig begeistert - auch wenn die Thematik an sich wirklich gut ist. Vielleicht liegt dir der Roman ja mehr.
    Das Cover von "Der Löwe des Kaisers - Der Aufstieg" ist ja wirklich nicht sehr hübsch. :D Aber der Inhalt klingt ganz interessant.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Diana,

      Ja, das Buch gibt es auch auf Deutsch. Da heißt es dann Kain und Abel. Laut Wikipedia ist es 1981 erschienen. Es ist definitiv ein interessantes Buch mit interessanten Lebensgeschichten. Allerdings habe ich bei den Clifton Chronicles noch ein bisschen mehr mit den Protagonisten mitgefiebert.
      In echt wirkt das Cover von "Der Löwe des Kaisers" besser. Es ist auf jeden Fall ein sehr hochwertiges Buch vom Papier her.

      LG, Moni

      Löschen
  3. Hey,

    schade, dass die Protagonisten bei "Kane & Abel" noch nicht hundertprozentig ansprechen, aber immerhin scheint dir der Rest gut zu gefallen :)
    "Little Brother" klingt sehr interessant, danke für den Hinweis auf den kostenlosen Download. Dir noch viel Spaß damit!
    Die Reihe um Barbarossa und den Löwen klingt ebenfalls sehr interessant und ich schaue sie mir gleich genauer an.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)

    vielen Dank für deinen netten Kommentar!

    Von Jeffrey Archer möchte ich auch noch irgendwann ein Buch lesen :) Ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterlesen.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hey Moni,

    deine Bücher kenne ich noch nicht, aber sie sind auch glaube nicht so ganz mein Geschmack :)

    Ich wünsche dir aber ganz viel Spaß beim lesen und einen tollen Dienstag ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,

    danke für deinen netten Besuch bei mir! Beide Bücher sagen mir leider nichts, aber "Little Brother" klingt interessant. Das schaue ich mir gleich mal näher an.

    Dir noch einen netten Tag und liebe Grüße von Conny :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag.

    Leider kenne ich die unbekannte Autorin nicht, aber es ist auch nicht unbedingt so mein bevorzugtes Genre :-)

    Ich wünsche Dir noch viel Vergnügen bei Deinen Büchern, liebe Grüße und einen schönen Abend, Elke!

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Moni,

    "Kane und Abel" wollte ich auch schon so lange lesen, habe es aber irgendwie nie gemacht. Hmm, das muss ich doch mal ändern.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabrina,

      Jeffrey Archer ist auf jeden Fall ein empfehlenswerter Autor. Die Clifton Chronicles haben mir allerdings besser gefallen.

      LG, Moni

      Löschen
  9. Hallo Moni,

    deine Bücher kenne ich leider noch nicht. Ich habe gerade mal etwas gestöbert, "Kain und Abel" ist schon ein älteres Buch von Jeffrey Archer, oder? Von ihm kenne ich bisher nur die Clifton-Saga (wo ich gespannt auf den nächsten Band warte).
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,

      Ja, Kane und Abel ist schon ein älteres Buch. Das ist der erste Bestseller des Autors.
      Mit den Clifton Chronicles bin ich schon durch. Manchmal ist es echt gut, wenn man Bücher auch im Original auf Englisch lesen kann. ;)

      LG, Moni

      Löschen