Mittwoch, 13. Juni 2018

"Waiting On" Wednesday #19 / Bücherkönig / Akram El-Bahay

"Waiting on" Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Diese Woche: „Bücherkönig“ von Akram El-Bahay


Quelle: Lübbe
Kurzbeschreibung von Lübbe:

Paramythia, die Bücherstadt – so heißt das riesige Bibliothekslabyrinth unterhalb der Straßen von Mythia. Dort werden nicht nur Millionen von Büchern gehütet, sondern auch gefährliche Geheimnisse. Der ehemaligen Dieb Sam träumt davon, Wächter des Königs zu werden. Stattdessen wurde er damit betreut, die Bibliothek zu hüten – und entdeckte in ihren flüsternden Schatten, dass die Beraterin des Königs eine Intrige gegen ihren Herrn spinnt. Doch was genau ist ihr Plan? Nur wenn Sam das herausfindet, hat er eine Chance, den König zu retten...


Warum ich gerade auf dieses Buch warte?
Der erste Teil dieser Reihe hat mich begeistert und auch die anderen Werke des Autors, die ich bisher gelesen habe, konnten mich überzeugen. Der Autor vermischt Einflüsse aus verschiedenen Kulturen und ich finde es einfach nur grandios. Man wird sofort in eine andere Welt katapultiert, aber kann sich dennoch alles wunderbar vorstellen. Auch das Element von den Geschichten in den Geschichten gefällt mir sehr gut. Es ist Fantasy, aber es ist irgendwie auch Märchen und so bin ich natürlich auch sehr gespannt auf den zweiten Teil dieser Trilogie.

Erscheinungsdatum:
31. August 2018

Kommentare:

  1. Hallo Moni,

    der Autor kommt mir in letzter Zeit häufiger unter und langsam werde ich neugierig. :)

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marie,

      Ich kann den Autor nur wärmstens empfehlen. Gerade diese Mischung aus den verschiedenen Kulturen hat es mir sehr angetan und das ganze wirkt so natürlich als ob das schon immer zusammengehört hätte. Bei dieser zweiten Trilogie sind Einflüsse aus der griechischen Mythologie mit drin, auf der anderen Seite erinnert es ein bisschen an Aladdin und irgendwie ist es auch eine ganz neue eigene Welt, die einen in seinen Bann zieht.

      Danke für deinen Besuch bei mir und viel Spaß beim Lesen!
      LG, Moni

      Löschen

Hinweis: Beim Senden deines Kommentars werden Daten gespeichert. Bitte lese daher die Datenschutzerklärung. Mit Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit dieser einverstanden.