Sonntag, 19. März 2017

Vielen Dank an Vivka von A winter story für die Nominierung zu diesen Award. Es ist schon etwas her, dass ich getaggt wurde. Die Arbeit war anstrengend und ich komme erst jetzt dazu mich wirklich mit diesem Award zu beschäftigen.

Zuerst einmal möchte ich euch die Regeln nennen. Diese sind ganz einfach.
1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
2. Verrate 7 Fakten über dich
3. Nominiere andere Blogger

Dies ist das erste Mal, dass ich für diesen Award nominiert werde und ich hoffe, dass meine 7 Fakten interessant für euch sind. Doch nun zu den Fakten:

1. Meine roten Haare habe ich seitdem ich 15 bin
Das meine Haare nicht natürlich rot sind, erkennt man auf meinem Profilfoto glaube ich ganz gut, oder? Ich färbe meine Haare mittlerweile schon etwas länger als mein halbes Leben rot. Das nervt meine Freunde und Verwandte manchmal, aber für mich gehören sie einfach zu mir dazu. Es gab durchaus kleinere Variationen in Form von unterschiedlichen Rottönen oder auch blonden Strähnchen. Meine echte Haarfarbe ist straßenköterblond.

2. Ich lese Bücher gerne in einer Fremdsprache
Vorzugsweise ist das englisch, da ich diese Sprache mittlerweile so gut beherrsche, dass ich die Bücher (fast) genauso schnell wie auf deutsch lesen kann. Ich möchte auch wieder mehr auf spanisch lesen, da ich diese Sprache so gerne mag. Spanisch hatte ich allerdings nur 3 Jahre in der Schule und dementsprechend ist es für mich deutlich anstrengender ein Buch in dieser Sprache zu lesen. Ich mache das mit den fremdsprachigen Büchern gerne so, dass diese im Original in der jeweiligen Sprache erschienen sind. Auf spanisch lese ich gerne Carlos Ruiz Zafón oder Julia Navarro, auf englisch beispielsweise Ken Follett.

3. Ich liebe die Superhelden-Serien von DC
Allen voran sind das "The Flash" und "Arrow". Anfangs mochte ich "Arrow" lieber, aber mittlerweile hat sich the Flash zu meiner Lieblingsserie gemausert. Auch DCs Legends of Tomorrow gucke ich mittlerweile gerne. Die Serie hat allerdings Längen, so dass es mir nicht immer ganz so leicht fällt, dort jede Woche dran zu bleiben. Supergirl ist die einzige Serie, die ich nicht gucke. Irgendwie hat es mich so gar nicht gepackt. Früher habe ich allerdings gerne "Die Abenteuer von Louis und Clark" gesehen.

4. Meine Serien gucke ich vorzugsweise im Original-Ton
Da das meiste amerikanische Serien sind, ist das dann englisch. Das habe ich mir bei Fringe angewöhnt, da es mir so unfassbar schwer fiel, auf die deutsche Synchronisation zu warten. Seitdem kann ich die Leute verstehen, die sich andauernd über die grottige Synchronisation beschweren. Obwohl wir uns hier in Deutschland glaub ich echt noch glücklich schätzen können und wenn man kein Englisch kann, ist es auf jeden Fall super, dass es diese Synchronisation gibt. Bei "The Flash" allerdings, glaube ich, ist ein großer Faktor, warum die Serie hier nicht so efolgreich ist, die Synchronisation. Die Stimmen passen gar nicht zu den Personen und es gehen ganz viele Emotionen verloren.

5. Meine Freunde nennen mich "Moni, the Brain"
Und ich finde sie übertreiben hier ein bisschen. Ich bin zwar nicht dumm, aber auch nicht übermäßig intelligent. Ich wünschte, es wäre so. :D Ich habe allerdings einen Hang dazu, Fakten in meinem Gehirn zu speichern, die andere schnell wieder vergessen oder interessiere mich für Dinge, die viele andere eben nicht interessieren. Ich beschäftige mich gerne mal mit Technik und probiere gerne mal ein bisschen rum oder auch Politik ist ein Thema, was mich in den letzten Jahren mehr beschäftigt. Ich mag Satire sehr gerne und liebe "Die Anstalt" im ZDF. Wenn meine Freunde schon ZDF hören, dann sind die raus.

6. Ich liebe es in der Badewanne zu lesen
So kann ich meine beiden Lieblingsbeschäftigungen geschickt miteinander verbinden und mit einem ebook Reader ist der 1000-Seiten-Wälzer auch nicht mehr ganz so schwer. ;)

7. Ich muss manchmal noch meinen Ausweis vorzeigen
Und ich freue mich darüber, denn immerhin werde ich dieses Jahr schon 32. :D Gut beim Stadtfest letztes Jahr war das etwas doof. Da hatte ich Ausweis und Handy zu Hause gelassen, da es in dem Gedränge wahrscheinlich eh nur geklaut wird und da habe ich die Flasche Sekt dann nur dank des netten Mannes hinter mir kaufen können. Auch beim Lotto muss ich ab und zu mal meinen Ausweis zeigen.

So, dass waren meine Fakten für euch. Nominieren möchte ich gerne die folgenden Blogs. Mitmachen ist allerdings freiwillig. Ich weiß, dass Einige diese Tags nicht so gerne mögen.

Kommentare:

  1. Schön, dass du mitmachst und ist doch egal ob es länger dauert, Arbeit und Reallife geht immer vor =)

    Ich habe mir damals mit 15 auch angefangen die Haare rot zu färben, mache es aber nicht so durchgängig wie du, allerdings habe sogar ebenfalls straßenköterblonde Haare ^^

    Ach ja die Sache mit dem Ausweis, ich bin ja mittlerweile 26, werde aber mit erschreckender Regelmäßigkeit für 17 gehalten ^^"

    Und DC ... für mich als Marvel-Fanatiker ja eine Totsüde ... nein Spaß ;) Ich mag durchaus auch DC-Sachen =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vivka,

      Bei Filmne geb ich dir recht. Die finde ich meist auch nur mittelmäßig, obwohl ich dieses Jahr dennoch Wonder Woman gucken möchte.
      Bei den Serien hat DC das allerdings drauf, wie ich finde. Kann es aber nicht mit den Marvel-Serien vergleichen, da ich kein Netflix habe. Ich gucke dazu zu wenig, dass sich das lohnen würde.

      LG, Moni

      Löschen
  2. Hi Moni,

    danke für die Nominierung. Ich werde auf jeden Fall mitmachen, dauert nur vielleicht ein paar Tage.
    Ich habe ja in echt rote Haare (so rot, wie auf meinem Ava Bild). Als Kind habe ich es gehasst, aber heute bin ich darüber sehr glücklich.
    Ken Follett würde ich auch gerne mal im Original lesen, aber da ist mein Englisch einfach zu schlecht.
    Interessieren tu ich mich auch für sehr viele unterschiedliche Bereiche, aber leider merke ich mir die Sachen nicht so gut wie Du.
    Satire mag ich auch. :)
    Ist ja krass, dass Du Deinen Ausweiß zeigen musst.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lilly,

      Vielleicht einfach mal eine Leseprobe auf englisch runterladen. Ich finde, Ken Follett kann man gut auf englisch lesen.

      LG, Moni

      Löschen
    2. Hey Moni,

      hier ist meine Antwort. http://lillysjoeberg.blogspot.de/2017/03/versatile-award.html
      :)
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  3. Hallo Moni!

    Deine roten Haare sehen toll aus! Das dachte ich schon immer, wenn ich dein Profilbild irgendwo gesehen habe.

    Dass du so fit in Englisch bist, ist natürlich toll. Ich bin da leider nicht so gut darin, schaue mir aber ab und zu auch mal einen Film auf Englisch an, allerdings ist es mir lieber, wenn ich ihn davor schon mal auf Deutsch gesehen habe. Im Internet bin ich aber auch auf Seiten unterwegs, auf denen nur in Englisch kommuniziert wird, dadurch bin ich jetzt auch wieder ein bisschen besser geworden.

    Und es ist richtig lustig, dass du auch jetzt noch ab und zu deinen Ausweis zeigen musst. Ich werde aber auch immer wieder jünger geschätzt. :)

    Liebe Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, auf dem Bild waren sie aber natürlich auch gerade fisch gefärbt.
      Immer wieder probieren mit dem Englischen. Es wird mit der Zeit immer besser. Am Anfang war das für mich auch eher Quälkram. ;)

      LG, Moni

      Löschen
  4. Hallo Moni,
    und vielen Dank für die Nominierung! Ich werde auf jeden Fall mitmachen, muss mir aber erst mal überlegen, was ich schreiben kann :D

    Ich mag The Flash auch total gerne und warte schon sehnsüchtig darauf, dass es weiter geht. Ich schaue die Serie allerdings auf deutsch, weil mir das auf englisch einfach zu anstrengend ist. Lahme Ausrede, ich weiß ;)
    Und auch ich werde hin und wieder noch nach meinem Ausweis gefragt (ich bin 27) und bin dann immer etwas irritiert. Das passiert mir vor Allem, wenn ich mal ungeschminkt bin ;)

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jessy,

      Ich bin schon sehr gespannt auf deine Fakten.
      Die 3. Staffel von The Flash gefällt mir wieder richtig gut. Da kannst du dich mit Flashpoint auf sehr interessante Geschichten freuen. Aber viel mehr will ich dazu gar nicht verraten. ;)
      Allein wegen diesem Warten bin ich schon sehr froh, dass ich auf englisch gucken kann. Ist zwar jede Woche nur eine Folge und es gibt auch mehrmals wochenlange Unterbrechungen, aber die Pause zwischen den Staffeln ist dadurch deutlich kürzer.

      LG, Moni

      Löschen