Dienstag, 21. März 2017

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Der Drachenbeinthron" von Tad Williams und bin jetzt bei 13%.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Der Drachenbeinthron: "Der Jonever neigte sich dem Ende zu."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Der Drachenbeinthron: Man wird ruhig in die Geschichte und die Welt von Osten Ard eingeführt, aber bis jetzt gefällt es mir ganz gut. Doktor Morgenes und Simon sind mir sehr sympathisch. Um Simons Geburt gibt es ein Geheimnis. Ich vermute, die Welt wird auch recht viel Raum zum spekulieren bieten. Ich bin gespannt, wo ich recht behalten werde oder wo ich möglicherweise überrascht werde.

4. Gibt es ein Buch, das du erst mochtest, mittlerweile aber nicht mehr? Warum? 
Nein, hierzu fällt mir kein Buch ein. 

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und werde in den nächsten Tagen zum Stöbern vorbeikommen.

Kommentare:

  1. Hallo Moni,

    auch ich habe heute wieder beim Dienstagsbuch mitgemacht! Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, es klingt nach Fantasy, aber das ist ja nicht so mein Fall! :-)

    Bei Frage 4 geht es dir wie mir, was einem einmal gefällt, wird wohl wieder den Geschmack treffen. Aber in die Versuchung kommt man eher selten.

    http://sommerlese.blogspot.de/2017/03/gemeinsam-lesen-5.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,

    ich hoffe für dich, dass du vielleicht nicht so recht hast sondern einfach auch überrascht wirst ;) wäre doch gleich was interessanter dann oder? ;)
    Wobei ich schon sehe, dass du sowieso deinen Spaß mit dem Buch hast.
    Den wünsch ich dir auch für den weiteren Verlauf der Geschichte ;)

    LG Bibi

    mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Moni,

    "Der Drachenbeinthron" habe ich vor Jahren mal angefangen, aber damals konnte es mich nicht so richtig fesseln und ich habe es nach der Hälfte wieder abgebrochen. Damals war ich aber auch noch jung und noch ungeduldiger als heute. :P

    Mein heutiger Beitrag

    LG Alica

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,

    danke für deinen Besuch auf unserer Seite :)
    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht (ist leider nicht mein Genre), aber ich dafür kann ich in Frage vier mit dir übereinstimmen :D

    Viel Spaß noch mit deinem Buch :)

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hey Moni,

    dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt echt gut :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni!

    Wir lesen zwar nicht das selbe Genre, abe rich schaue trotzdem immer wieder gerne bei dir vorbei!

    Mein Beitrag


    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Hey Moni :)

    Das Buch kenne ich vom Namen her, aber bisher habe ich es noch nicht gelesen.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Moni,

    dein Buch kenne ich gar nicht, ist auch nicht ganz mein Genre. Aber das Cover ist ja der Hammer :-)

    Dann noch viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Moni :)

    Du hast heute ein wirklich tolles Buch mit an Bord! "Der Drachenbeinthron" ist wirklich super und ich liebe die ganze Reihe ♥ Ich wünsche dir auch weiterhin ganz viel Spaß mit der Geschichte!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Moni!

    Schön, dass dir das Buch so gut gefällt. :) Ich erinnere mich ja tatsächlich kaum mehr an die Handlung, wollte aber immer noch die anderen Bände lesen. Irgendwann mach ich das wohl auch mal. Und dir wünsche ich noch weiterhin ganz viel Spaß damit.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen