Dienstag, 28. März 2017

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von schlunzenbücher, die jeden Dienstag stattfindet. Es sollen immer 4 Fragen beantwortet, wobei die letzte Frage jede Woche anders ist. Auch in dieser Woche möchte ich euch natürlich an meiner aktuellen Lektüre teilhaben lassen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Der Drachenbeinthron" von Tad Williams und bin jetzt bei 33%.
Als zweites Buch lese ich "Medici - Die Macht des Geldes" von Matteo Strukul und bin auf Seite 128/448.

2. Wie  lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Der Drachenbeinthron: "Im Laufe des Nachmittages, während sie zwischen den dicht stehenden Bäumen dahinstapften, beantwortete Binabik Fragen über seine Reisen und zeigte eine beneidenswerte Vertrautheit mit Orten, die Simon nur in seinen Tagträumen besucht hatte."

Medici: "Contessina sah den massigen Baukörper von Santa Maria del Fiore vor sich aufragen"

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Der Drachenbeinthron: Nach der ruhigen Einführung ging es ab 20% ja doch so richtig ab. Jetzt ist es gerade wieder etwas ruhiger, aber man lernt jetzt auch mehr von der Welt außerhalb des Hochhorstes kennen. Auch dem ein oder anderen Wesen, dass es unserer Welt nicht gibt, ist man mittlerweile begegnet. Mir gefällt es auf jeden Fall gut, auch wenn ich nicht in totale Begeisterungsstürme ausbreche. Sehr schön finde ich auch die Anlehnungen an unsere Welt in den Namen und Ritualen, die man gut wiedererkennt.

Medici: Ich dachte bei den Medici wäre auch ein bisschen mehr kaufmännisches dabei, so mit Warenhandel und solch einem Kram, aber es ist tatsächlich nur Macht und Geld bis jetzt. Viele Intrigen werden gesponnen, viel Geld fließt, auch vor Mord und Totschlag wird nicht zurückgeschreckt. Es lässt sich gut lesen und hat kurze Kapitel, aber vollends überzeugen tut es mich nicht.

4. Hörst du gerne Hörbücher? Und ist Hörbücher hören für dich gleichwertig wie Bücher lesen?
Ich habe bisher noch kein Hörbuch ganz gehört. Bei spotify sind ja auch Hörbücher dabei und da habe ich ab und zu mal reingehört, aber bin da nicht wirklich bei hängen geblieben, von daher würde ich behaupten, ich lese Bücher lieber als dass ich sie höre. Ich möchte allerdings gerne noch mal das 3-teilige Hörspiel Jonah zu Rebecca Gablés "Der König der purpurnen Stadt" hören. Das ist aber eher ein Hörspiel und kein Hörbuch.

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und werde in den nächsten Tagen zum Stöbern vorbeikommen.

Kommentare:

  1. Hallo Moni,

    ich bin auch eher kein Hörbuch-Typ! Ganz klar!

    Von deinen aktuellen Büchern wäre wohl das Buch über die Medici eher etwas für mich. Wobei die Szene aus dem Drachenbeinthron auch interessant klingt.
    Was ist denn bei den Schlunzen los? Irgendwie finde ich keinen aktuellen Post zu diesem Thema. Die schlunzen wohl heute! :-)

    LG Barbara
    http://sommerlese.blogspot.de/2017/03/gemeinsam-lesen-6.html

    AntwortenLöschen
  2. Hey Moni :)

    Drachenbeinthron habe ich irgendwo bei mir rumliegen, aber bisher leider noch nicht gelesen.
    Ich wünsche dir mit beiden Büchern noch viel Spaß :)

    Ich bin auch nicht der Hörbuch-Typ, ich muss mich meistens zu sehr auf die Handlung konzentrieren, damit ich überhaupt was mitbekomme und dann kann ich das Buch auch gleich lesen^^

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, ist aber auch einfach nicht meine Genre :)

    Dafür kann ich aber sagen, dass ich auch viel lieber lese, als Hörbücher zu hören, aber manchmal finde ich ein Hörbuch auch ganz gut :) Schon interessant, wie viele nichts mit Hörbüchern anfangen können :D

    Unseren Beitrag findest du hier

    Allerliebste Lesegrüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Hey Moni,

    das klingt doch super, dass der Drachenbeinthron an Fahrt aufgenommen hat. Das Medici dir nicht so gut gefällt, ist schade. Ich glaube das Buch wäre auch nicht unebdingt etwas für mich :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen sonnigen Dienstag ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Hey Moni,
    ich finde an Hörbüchern toll, dass man ganz nebenbei noch so viele Dinge erledigen kann ;)

    Hier mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Hanna

    PS: Ich bleibe gerne als Leserin :) Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen.

    AntwortenLöschen