Montag, 6. Februar 2017

Montagsfrage

Jeden Montag veröffentlicht Buchfresserchen eine Frage auf ihrem Blog, die man dann innerhalb von 7 Tagen beantworten kann. Diese Woche lautet die Frage:

Welche ist deine längste Buchreihe im Regal und was gefällt dir so gut daran?


Meine längste Buchreihe in meinem virtuellen Regal ist Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin, aber ganz ehrlich mittleweile mag ich die Reihe nicht mehr. Ich kann nur jedem davon abraten die Reihe als Buch anzufangen, sondern empfehle lieber gleich die Serie zu gucken, auch wenn es da natürlich einige Änderungen zum Buch gibt. Seit 2012 ist kein Buch aus der Reihe mehr erschienen, George hat keine Ahnung, wann er mit dem Buch fertig wird und wenn Band 6 endlich mal fertig ist, muss man wahrscheinlich mit mindestens 10 Jahren rechnen bis Band 7 erscheint. Für jeden nachfolgenden Teil hat der Autor länger gebraucht als für den vorherigen.
Als ich die Serie noch mochte, fand ich es gut, dass einem der Autor mit seinen Plots überraschen konnte. Selbst vermeintliche Hauptcharaktere sind nicht vor dem Tod sicher. Ansonsten ist es eine Reihe bei der man wunderbar mit anderen spekulieren kann, wie es denn nun weiter geht oder wie alles miteinander zusammenhängt oder wer natürlich letztendlich auf dem Eisernen Thron sitzen wird. Ich habe für mich entschieden, dass ich das Ende aus der Serie nehmen werde und nicht mehr auf die Bücher warte.

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und gehe jetzt fleißig stöbern. :)

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich kenne von "Das Lied von Eis und Feuer" bisher auch nur die Serie. Die Bücher werde ich wohl mal lesen, sollten jemals alle erschienen sein. Das ist schon wirklich nervig, dass es so ewig dauert, bis der nächste Band erscheint. Meine Mutter liebt die Bücher und ich weiß noch, wie sie schon vor über 10 Jahren bei jedem Besuch im Buchladen nachgefragt hat, wann denn Band 5 erscheint (den gibt es mittlerweile ja immerhin, also die englischen meine ich). Und jetzt wartet sie schon wieder mehrere Jahre auf Band 6... Tja.. :/
    Gefällt dir die Reihe denn nur deswegen nicht mehr oder auch wegen dem Inhalt?

    LG Alica
    Meine heutige Antwort auf die Montagsfrage

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alicia,

      Die Bücher an sich finde ich toll, aber diese ewige Warterei auf das nächste Buch ist echt nervig. Bis Band 7 wird das wahrscheinlich noch mal 10 Jahre dauern und bis dahin müsste ich eh alle Bücher nochal lesen.

      LG, Moni

      Löschen
    2. Ich hoffe ja nur, dass George nicht stirbt bevor er fertig wird. :'D Er ist ja leider doch schon etwas älter... >.<

      Löschen
  2. Hey :)

    Ich verstehe dich! Ich hab seinerzeit mit der Serie angefangen und dachte mir schon früh, dass sie wahrscheinlich eher zu einem Ende kommen wird als Martin. Wobei ich immer noch spekuliere, ob er uns überhaupt ein Ende bescheren wird - würde ja zu ihm passen, dass er vorher mit nem Herzinfarkt oder so dahinscheidet (Von wegen die Hauptfiguren sterben). Aber auch bis zum Ende der Serie müssen wir noch bis 2018 warten (Mein Infostand sind acht Staffeln).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ascari,

      Dass es in Buchform ein Ende geben wird, bezweifle ich mittlerweile auch sehr stark.
      Bei der Serie erscheint wenigstens jedes Jahr eine neue Staffel. Für Staffel 7 haben die sich ja jetzt auch etwas mehr Zet gelassen, aber das wurde auch frühzeitig kommuniziert, daher find ich das vollkommen in Ordnung und nächstes Jahr kommt dann ja auch schon Staffel 8.

      LG, Moni

      Löschen
  3. Hallo Moni,
    ich selbst kenne die Serie nicht, aber kenne einige, die sie ganz toll finde bzw ähnliches sagen wie Du.
    Warum braucht denn der Autor sooo lange für ein Buch?! Also das fände ich ja auch sehr ätzend. Und so weit ich das mitbekommen habe, ist er ja auch nicht mehr der Jüngste.
    Liebe Grüße
    Lilly
    https://lillysjoeberg.blogspot.de/2017/02/montagsfrage.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lilly,

      Am Anfang der Reihe war der Autor noch eher unbekannt und er sagt selber von sich, dass er nicht schreiben kann, wenn ihm eine Deadline gesetzt wird. Er ist an sich ein langsamer Schreiber und es ist eben fertig, wenn es fertig ist. Und die Fans und sein Verlag sollten ihn auch besser nicht nerven, sonst lässt er einfach den roten Kometen alles zerstören und dann ist die Reihe auch zu Ende. Das hat er auch schon angedroht.

      LG, Moni

      Löschen
    2. Hallo Moni,
      ehrlich gesagt finde ich das etwas unverschämt von ihm. Ich kann verstehen, wenn ein Autor mal seine Ruhe braucht. Einer meiner Lieblingsautoren (Rafik Schami)hat jetzt auch gesagt, er bittet für die nächsten zwei Jahre um Verständnis, aber er braucht die Zeit jetzt, um ein neues Buch zu schreiben.

      Aber ohne seine Fans wäre ein Autor/Star gar nichts. Und jeder der gerne liest (davon gehe ich jetzt mal bei einem Autor aus), weiß wie sehr man sich mit Geschichten identifiziert. Und dann zu drohen alles in die Luft zu jagen...
      Also wenn ich vorher noch hin und wieder überlegt habe, doch mal ins Buch zu linsen - ist da jetzt ein klares Nein.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
    3. Hey Lilli,

      Das stimmt wohl, nett ist das nicht, aber ich kann ihn auch ein bisschen verstehen, es nervt schon, wenn man seit 5 Jahren wegen ein und demselben Buch genervt wird. Keine Ahnung, warum er mit dem Buch nicht fertig wird, aber ich glaube, der hat sich ein bisschen verzettelt und weiß nicht, wie er das jetzt wieder hinbiegen soll. Gerade habe ich auch gelesen, dass dieses Jahr zumindest eine Game of Thrones Kurzgeschichte erscheinen soll.

      LG, Moni

      Löschen
  4. Huhu,
    ich kenne zur Zeit auch nur die Serie, wollte aber unbedingt auch die Bücher lesen, weshalb ich aber auch so überrascht bin. Es ist wirklich schade, aber vielleicht, bis ich die Bücher gelesen habe, gibt es dann schon endlich die restlichen Bände. Mal schauen, haha.
    Hier auch mein Beitrag dazu, wenn du mal vorbeischauen willst :)

    Liebe Grüße
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Tanja,

      Das dachte ich auch mal, immerhin waren schon 8 Bände draußen als ich angefangen habe. Ich rate dir also dazu, die Reihe erst zu lesen, wenn wirklich alle Bücher erschienen sind.

      LG, Moni

      Löschen
  5. Hallo Moni,
    mein Mann hat die Reihe vor ca. drei Jahren regelrecht inhaliert und war begeistert, aber inzwischen fragt er mich schon gar nicht mehr, ob und wann es ein neues Buch gibt. Ich selbst kenne weder die Bücher noch die Serie im TV, muss halt nur für meinen Mann immer wieder danach gucken. ;-) So lange Pausen zwischen den Büchern einer Reihe finde ich auch doof, da vergesse ich immer fast alles, was zuvor passiert ist.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,

    bei mir stehen die zehn Bände auch im virtuellen Regal. Ich habe sie vor einigen Jahren mit Begeisterung gelesen, aber dass die Folgebände so lange auf sich warten lassen ist sehr schade.
    Die Serie habe ich bis auf wenige Abschnitte immer noch nicht gesehen, habe es aber immer noch vor. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Nicht-Tipp .-) Meine längste Reihe ist ein Manga mit 4 Bänden. Das liegt auch daran, dass ich früher viel aus der bibliothek ausgeliehen habe und nicht soviel gekauft habe.

    AntwortenLöschen