Montag, 12. Dezember 2016

Montagsfrage

Jeden Montag veröffentlicht Buchfresserchen eine Frage auf ihrem Blog, die man dann innerhalb von 7 Tagen beantworten kann. Diese Woche lautet die Frage:

Welchen Stellenwert nimmt das Lesen bei deiner Freizeitgestaltung ein?


Hmm, diese Frage ist für mich gar nicht so einfach zu beantworten, wenn ich so darüber nachdenke. Das Lesen fügt sich einfach in meinen Alltag mit ein. Ich lese immer, wenn ich Zeit und Lust dazu habe. Aber wenn sich etwas anderes ergibt, wie z.B. ein Treffen mit meiner Schwester und meinem Neffen oder ein Partyabend mit Freundinnen, dann muss das Lesen auch mal Lesen bleiben. Über den genauen Stellenwert habe ich mir von daher noch nie so wirklich Gedanken gemacht. Für mich ist Lesen auf jeden Fall ein wichtiger Aspekt um zu entspannen. Ich lese zwar auch im Wartezimmer beim Arzt, am meisten Spaß macht mir Lesen allerdings gemütlich auf der Couch, dem Balkon oder in der Badewanne.

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und gehe jetzt fleißig stöbern. :)

Kommentare:

  1. Hi!
    Für mich ist das Lesen oft ein "Entspannungsmoment" im Alltag und erst seit dem Bloggen hat es einen wirklichen hohen Stellenwert eingenommen, sodass ich mir wirklich Zeit eingeteilt habe.
    Und ja das mit dem integrieren kenne ich, das bedeutet: Nie ohne Buch aus dem Haus!

    Liebe Grüße und einen schönen Abend. :)

    Ani's Tiefseezeilen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, durch Bloggen ist Lesen auch nochmal anders geworden. Ich steh da allerdings noch ganz am Anfang und muss noch gucken, wohin mich das so führt.

      LG, Moni

      Löschen
  2. Ich sehe das ähnlich wie Ani - nie ohne Buch aus dem Haus. Aber ich teile mir keine Zeit ein, weil ich es genießen will! Andere Dinge sind ähnlich wichtig!

    AntwortenLöschen